AAR bus+bahn stattet Fahrpersonal mit Tablets aus

App von IVU Traffic Technologies soll den Arbeitsplatz digitalisieren.
Redaktion (allg.)

Das öffentliche Transportunternehmen AAR bus+bahn mit Sitz in Aarau, Schweiz, stattet künftig sein gesamtes Fahrpersonal mit dem neuen „IVU.pad“ aus. Das teilt die IVU Traffic Technologies AG, Berlin, mit. Eine App von IVU soll als zentrale Kommunikationsplattform dienen und das Personal bei mobilen Prozessen unterstützen. So möchte das Unternehmen Informationen besser zugänglich machen und Arbeitsabläufe beschleunigen.

Digitalisierung des Workflows

Laut dem Hersteller zeigt das Tablet aktuelle, personalisierte Meldungen zu anstehenden Fahrten und Fahrzeugen. Auch ein dynamischer Dienstfahrplan, eine Schadenserfassung sowie ein eLearning-Modul sollen vorhanden sein. Das Fahrpersonal soll mit der App außerdem seine Arbeitszeiten erfassen und Urlaubsanträge stellen können. „Mit dem IVU.pad können wir den gesamten Workflow unseres Fahrpersonals digitalisieren“, erklärt Andreas Kleiner, Leiter Disposition und Planung von AAR bus+bahn. Die erste Version der „IVU.pads“ wird demnach im September 2016 an das Personal ausgehändigt.

(jm)
Printer Friendly, PDF & Email