Destinationen: Neue Genussroute in Südtirol

Geführte Wandertour „Ronda Culinaria“ führt von der Vorspeise zum Dessert.
Julia Lenhardt

Die Val Gardena/Gröden Marketing Konsortialgesellschaft m.b.H. mit Sitz in St. Christina, Italien, bietet bis Ende September die „Ronda Culinaria“, eine neue Genusstour im Dolomitental Gröden, Südtirol, an. Auf der geführten Wanderung kehren Gäste an drei Stationen ein und bekommen jeweils ein anderes Gericht serviert - von Antipasti bis hin zu Kaiserschmarrn.

Kulinarische Stationen

Nach Angaben von Val Gardena/Gröden Marketing erfordert die rund 4,6 Kilometer lange Strecke circa zwei Stunden reine Gehzeit und führt durch die Sella- und Langkofelgruppe in den Dolomiten. Anlaufstellen sind die Comici-Hütte, das Passo Sella Dolomiti Mountain Resort und die Salei Hütte. Anschließend kehren Gäste wieder an den Ausgangsort Wolkenstein zurück. Busparkplätze stehen rund 400 Meter vom Startpunkt der Tour zur Verfügung, sagt eine Sprecherin auf Nachfrage von busplaner.

Printer Friendly, PDF & Email