Neoplan Starliner für TSG 1899 Hoffenheim

Neuer Mannschaftsbus mit hoher Funktionalität
Askin Bulut

Die TSG 1899 Hoffenheim hat einen Neoplan Starliner L als Mannschaftsbus erhalten. Stephan Böhme, Leiter des MAN Truck & Bus Centers Frankfurt, überreichte den neuen Mannschaftsbus an Matthias Bauer, Matthias Bauer Personenbeförderung und die TSG 1899 Hoffenheim.

Matthias Bauer Personenbeförderung mit Sitz in Sinsheim fährt als Eigner des Mannschaftsbusses im Auftrag der TSG 1899 Hoffenheim. Stephan Böhme sagte bei der Übergabe: „Wir sind stolz darauf, dass mit der TSG 1899 Hoffenheim eine Mannschaft auf Neoplan setzt, die seit ihrem Aufstieg in der ersten Fußballbundesliga für Furore sorgt.“

Der Starliner L, ist das Flaggschiff unter den Reisehochdeckern aus dem Hause Neoplan. Mit rund 14 Metern Länge bietet der Dreiachser den Profis der TSG 1899 Hoffenheim Komfort im XXL-Format. Für den kraftvollen Antrieb sorgt ein effizienter 505 PS MAN Common Rail-Motor, der mit der MAN Pure Diesel-Technologie die EEV-Emissionsgrenzwerte ohne Additive erfüllt. Ein automatisiertes 12-Gang Schaltgetriebe MAN TipMatic überträgt die Leistung an die Antriebachse.

Die funktionale Innenausstattung, die nach Wünschen des Buseigners und der TSG Hoffenheim zu großen Teilen mit Systempartner Frenzel realisiert wurde bietet alles, was den Sportlertransfer komfortabel macht. Von insgesamt 32 Fahrgastsitzen sind 16 in Vis-a-vis-Anordnung positioniert, 14 Sitzplätze sind als Tisch-/Beinauflagenkombinationen ausgeführt. Im riesigen Kofferraum mit insgesamt 13 Kubikmeter finden auch alle Utensilien vom Trikotkoffer bis zu den Massageliegen für Auswärtsbegegnungen Platz. Für das leibliche Wohl während der Reise sorgt der Küchenblock mit Kaffeemaschine und Kühlschrank. Digitaler DVB-T Fernseh-Empfang und eine aufwändige DVD-Multimedia-Anlage mit vier Monitoren bieten Highend-Entertainment.

Neben Sicherheitseinrichtungen wie ABS (Antiblockiersystem), ASR (Antischlupfregelung) und EBS (Elektronisches Bremssystem), bietet der Starliner auch serienmäßiges ESP (Electronic Stability Programme). Das MAN CDS (ComfortDriveSuspension) kompensiert effektiv mit elektronisch gesteuerten Stoßdämpfern auftretende Wankbewegungen der Karosserie. Hochwertige Xenon-Scheinwerfer sowie Front- und Rückfahrkamera sorgen für optimalen Überblick.

Printer Friendly, PDF & Email