Messen: 71.000 Norddeutsche besuchten die Reisen Hamburg 2017

850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.
Publikumsmagnet auf der Reisen Hamburg 2017: Teil des Rahmenprogramms war der DFB-Mannschaftsbus des HSV. (Foto: Hamburg Messe und Congress / Stephan Wallocha)
Publikumsmagnet auf der Reisen Hamburg 2017: Teil des Rahmenprogramms war der DFB-Mannschaftsbus des HSV. (Foto: Hamburg Messe und Congress / Stephan Wallocha)
Anja Kiewitt

Ende Februar ist die 40. Reisen Hamburg zu Ende gegangen. Rund 71.000 Norddeutsche haben sich an fünf Tagen über das Angebot von rund 850 Ausstellern für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad informiert, teilt die Hamburg Messe und Congress GmbH mit. Partnerland der Messe war demnach in diesem Jahr Spanien. Die deutsche Partnerregion war Bayern. „Es hat bereits Buchungen gegeben. Gefragt waren vor allem die Bereiche Rad und Wandern“, bilanziert Franz Reif, Projektleiter Alpin Consult, für die Tourismusgemeinschaft Oberbayern und Allgäu.

Städtereisen besonders gefragt

Eine Umfrage des Veranstalters unter den Messebesuchern zeigte: Der geopolitischen Situation zum Trotz ist die Reiselust der Norddeutschen ungebremst. 89 Prozent der Besucher planen demnach eine Reise in diesem Jahr (2016: 90 Prozent). Gemäß der Befragung hat innerhalb dieser Gruppe der Anteil der Personen, die sich noch nicht auf eine Reise oder Destination festgelegt haben, zugenommen, von 48 Prozent im Vorjahr auf jetzt 53 Prozent. Bei den Messebesuchern war das Interesse diesmal besonders groß an: Städtereisen 60 Prozent (2016: 56 Prozent), Aktivurlaub (Wandern, Radfahren) 35 Prozent (2016: 32 Prozent), Strand-/Bade- und Sonnenurlaub 31 Prozent (2016: 33 Prozent), Kreuzfahrten 27 Prozent (2016: 30 Prozent), Campingurlaub 26 Prozent (2016: 29 Prozent) sowie Erlebnis-, Abenteuerurlaub, Safaris 25 Prozent (2016: 23 Prozent).

Neues Messekonzept 2018

Im nächsten Jahr findet vom 7. bis 11. Februar 2018 in den Messehallen erstmals die „oohh! – DieFreizeitWelten der Hamburg Messe“ statt. Unter dieser neuen Dachmarke werden vier Spezialmessen zusammengefasst, die parallel zueinander veranstaltet werden. Dazu gehören die Reisen Hamburg, die künftig ausschließlich auf Tourismus ausgerichtet ist, sowie die Rad Hamburg, die Caravaning Hamburg und die Kreuzfahrtwelt Hamburg.

Printer Friendly, PDF & Email