Werbung
Werbung
Werbung

Fahrzeugpflege: Höhere Saugleistung mit Lithium-Ionen-Akku

Neuer Rucksacksauger von Kärcher verfügt über 400 Watt Leistung.
Betriebsdauer verdoppelt: Der neue mobile Akkusauger BV 5/1 Bp von Kärcher kann bis zu 46 Minuten für die Reinigung in Bussen eigesetzt werden. (Foto: Mader Fotografie/Kärcher)
Betriebsdauer verdoppelt: Der neue mobile Akkusauger BV 5/1 Bp von Kärcher kann bis zu 46 Minuten für die Reinigung in Bussen eigesetzt werden. (Foto: Mader Fotografie/Kärcher)
Werbung
Werbung
Uta Madler

Die Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, Winnenden, bringt mit dem „BV 5/1 Bp" einen neuen Rucksacksauger auf den Markt, der laut dem Unternehmen erstmals die gleiche Leistung wie ein netzbetriebenes Gerät liefert. Er sei damit über die punktuelle Reinigung hinaus für die Grundreinigung in Bussen geeignet. 

46 Minuten im Energiesparmodus 

Dafür sorge eine Laufzeit von 46 Minuten im Energiesparmodus, die bei einer Leistung von 400 Watt die normale Betriebsdauer von 24 Minuten fast verdopple. Der Akkuwechsel erfolge auf Knopfdruck. Aufgeladen werde das Gerät in 60 Minuten. Ein Bedienfeld am Hüftgürtel zeige den Batteriefüllstand an.

Gepolsterter Tragekomfort

Weitere Ausstattungsmerkmale nach Herstellerangaben: Das Tragegestell verfüge über gepolsterte Schulter- und Beckengurte. Ein Federstahlrahmen mit Rückennetz sorge zusätzlich für Abstand zum Körper. Dank seiner geringen Lautstärke sei der neue Sauger auch für geräuschsensible Einsatzorte mit Publikumsverkehr geeignet.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung