Pannenhilfe: Otokar verlängert bei Europe Net

ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Service im Pannenfall inklusive: Otokar produziert in Sakarya bei Istanbul ein breit gefächertes Programm von Minibussen bis hin zu 18,75-Meter-Gelenkbussen. Im Bild: Der Otokar Vectio T. (Foto: Otokar)
Service im Pannenfall inklusive: Otokar produziert in Sakarya bei Istanbul ein breit gefächertes Programm von Minibussen bis hin zu 18,75-Meter-Gelenkbussen. Im Bild: Der Otokar Vectio T. (Foto: Otokar)
Anja Kiewitt

Der türkische Bushersteller Otokar Otomotiv ve Savunma Sanayi A.S. hat die ADAC TruckService-Tochter Europe Net NV, Brüssel (Belgien), für ein weiteres Jahr mit der 24/7-Pannenhilfe beauftragt. Die seit 2013 bestehende Kooperation wurde bis zum Jahresende verlängert, teilt die ADAC TruckService GmbH & Co. KG mit Sitz in Laichingen mit.

Abrechnungsmanagement inklusive

Für die Kunden von Otokar organisiert Europe Net die Pannenhilfe in zwölf Ländern: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Rumänien, Slowenien und Spanien. Über die Länderkennung werden Anrufe direkt in der Landessprache entgegengenommen, verspricht der Mobilitätsdienstleister. Zum Auftragsumfang gehöre außerdem das zentrale Abrechnungsmanagement.

Vom Mini- bis zum Gelenkbus

Otokar produziert in Sakarya bei Istanbul ein breit gefächertes Programm von Minibussen bis hin zu 18,75-Meter-Gelenkbussen. Im vergangenen Jahr steigerte das zur Koc-Gruppe gehörende Unternehmen seinen Busabsatz in Europa um mehr als 19 Prozent.

Printer Friendly, PDF & Email