Advertorial (Werbung)
Telematik

Eine Mautbox für ganz Europa

Als einer der führenden Full-Service-Mobilitätsanbieter in Europa bietet UTA gewerblichen Kunden maßgeschneiderte Lösungen für die Unterwegsversorgung. Neben dem bargeldlosen Tanken gehören Leistungen wie die Mautabwicklung und zahlreiche Plus-Services wie Werkstattleistungen, Pannendienste oder Fahrzeugwäschen zum Portfolio.

Eine Mautbox für ganz Europa
Eine Mautbox für ganz Europa
UTA

Um seinen Kunden eine optimale Lösung für den Europäischen Elektronischen Mautdienst (EETS) bieten zu können, hat UTA Anfang 2018 die interoperable Mautbox UTA One® auf den Markt gebracht. Waren zum Start die Mautsysteme in Belgien (zuzüglich Liefkenshoektunnel), Frankreich, Ungarn, Italien, Österreich, Polen (A4), Portugal und Spanien integriert, sind mittlerweile auch Deutschland, Norwegen (inklusive Fähren und Autobahnbrücken), Schweden (Brücken), Dänemark (Brücken) sowie die Schweiz inklusive Liechtenstein an die Mautlösung angebunden. Neu dabei das e-TOLL Streckennetz in Polen.

UTA One® deckt 15 Mautkontexte in 13 Ländern ab

Ab sofort können Sie den Mautkontext e-TOLL Polen auf Ihrer UTA One® Mautlösung aktivieren und somit die polnische Maut im e-TOLL System erfassen. Mit der UTA One® sind Sie somit bestens vorbereitet, wenn am 01.10.2021 das polnische Mautsystem viaTOLL vollständig durch das neue Mautsystem e-TOLL ersetzt wird.

Ihre Vorteile

  • Eine Mautbox für ganz Europa
  • Für alle Fahrzeuge > 3,5t
  • Flexibler Fahrzeugwechsel
  • Plug & Play Installation sowie Over-the-air Updates neuer Kontexte
  • Kein lästiger Papierkram
  • Übersichtliche Kostenzuordnung mit nur einer Rechnung
  • Einzelfahrtenreporting
  • Weitere Fahrzeugservices

„Als Innovationsführer haben wir den klaren Anspruch, den europäischen Mobilitätsmarkt kontinuierlich mitzugestalten und weiterzuentwickeln“, sagt Carsten Bettermann, CEO bei UTA. „Mit jeder Kontexterweiterung optimieren wir zudem unsere bewährte UTA One®, um unseren Kunden die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten.“

Bereits in den kommenden Monaten soll die UTA One® auf weitere Länder ausgeweitet werden sowie eine Telematiklösung zu buchbar sein. Die Vorteile für Speditionen und Transportunternehmen liegen dabei klar auf der Hand: Sie können alle angefallenen Gebühren mit einer Rechnung begleichen und profitieren zudem von zahlreichen Rabatten bei verschiedenen Mautbetreibern. Dank modernster Technologie ermöglicht die Mautbox auch die individuelle Aktivierung und Deaktivierung von Mautkontexten, Einzelfahrten-Reportings und die flexible Kennzeichen- und Fahrzeugdatenänderung.