Werbung
Werbung
Werbung

UNESCO Welterbestätte Schlösser Augustusburg und Falkenlust Brühl

UNESCO Welterbestätte Schlösser Augustusburg und Falkenlust Brühl

Parkplatz Max Ernst Allee
50321 Brühl
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Telefon
+49(0)2232/44000
Fax
+49(0)2232/9443127

Seit mehr als 30 Jahren stehen die Schlösser Augustusburg und Falkenlust mit ihren Gärten und Parkanlagen als
herausragende Schlösser in Deutschland für lebendige Zeugen einer glanzvollen Vergangenheit.
Als Welterbe befinden sich die Schlösser unter dem Schutz der internationalen „Konvention für das Kultur-und Naturerbe der Menschheit“. Lassen Sie sich zurück versetzen
in die Zeiten des 18. Jahrhunderts und genießen Sie ein besonderes Ziel für Ausflüge in Nordrhein-Westfalen.
Bestaunen Sie Pracht und Schätze von Schloss Augustusburg, ziehen Sie sich zurück mit Clemens August auf
sein Jagdschloss Falkenlust und wandeln Sie durch die blühenden Garten- und Parkanlagen des Schlossparks in Brühl.

Busparkplätze
Parkplatz Max-Ernst-Allee
Service für Busfahrer
freier Eintritt für Busfahrer
Besondere Hinweise
gute Anbindung an Fernstraßen, großer Parkplatz an Schloss Augustusburg
Voranmeldung
bei Gruppen ab 15 Personen unter Tel. 02232- 44 000
Events
k.A.
Gastronomie
Brühler Wirtshaus am Schloss Max-Ernst-Allee 2 50321 Brühl
Ziele in der Gegend
Köln,Bonn, UNESCO-Weltkulturerbe Kölner Dom, Max-Ernst-Museum

Besonders gut geeignet für: Rokokofans, Schulklassen,
Reisegruppen, Bildungsgruppen, Familien

Öffnungszeiten:Di - Fr: 9 -12 Uhr (letzter Einlass) und 13:30 -16 Uhr (letzter Einlass)
Sa, So, Feiertage: 10 -17 Uhr (letzter Einlass) Montag geschlossen

 

Infomaterial
Flyer, Broschüren www.schlossbruehl.de
Werbung