Werbung
Werbung
Werbung

Museum für Franken

Museum für Franken

Festung Marienberg
97082 Würzburg
Deutschland
Bayern
Telefon
+49 (0)931 205940
Fax
+49 (0)931 205956

Die Festung Marienberg erhebt sich als Wahrzeichen über Würzburg. Dort befindet sich mit dem Museum für Franken eine der bedeutendsten Kunstsammlungen Bayerns.
Zwischen Weinbergen, alten Mauern und barocken Gärten lädt das Museum zu einer Entdeckungsreise in vergangene Zeiten ein. Hier kann man besondere Schätze entdecken: Die weltweit größte Riemenschneider-Sammlung mit über 80 Werken des mittelalterlichen Bildhauers, den bronzenen Kultwagen aus Acholshausen oder auch die Gemälde von Lucas Cranach d. Ä. und Giovanni Battista Tiepolo.
Begeben Sie sich auf Entdeckungstour von der Vorgeschichte bis ins 19. Jahrhundert, von der Malerei bis zum meisterhaftem Kunsthandwerk. Buchbare Führungen und Workshops machen den besuch zum Erlebnis!

Fotos: Museum für Franken

Busparkplätze
Es stehen kostenpflichtige Busparkplätze am Eingang zur Festung Marieberg zur Verfügung.
Service für Busfahrer
Busfahrer*innen die eine Gruppe beim Museumsbesuch begleiten haben freien Eintritt.
Besondere Hinweise
Das Museum für Franken ist nicht barrierefrei zugänglich.
Voranmeldung
Wir bitten um die Anmeldung größerer Gruppen unter 0931/205940 oder per Mail.
Events
Erster Sonnatg im September: Großes Museumsfest
Gastronomie
Burggaststätten mit Restaurant und Biergarten (je nach Saison): www.burggaststaetten.de
Ziele in der Gegend
Würzburg mit Innenstadt, Dom und Residenz
Main, Mainschleife und Weinfranken

Besonders gut geeignet für:

 

Öffnungszeiten:

 

Infomaterial
Bitte richten Sie Ihre Anfragen an info@museum-franken.de.
Werbung