Werbung
Werbung
Werbung

Burg Altena

Fritz-Thomée-Str. 80
58762 Altena
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Telefon
+49(0)2352 9667034

tten im Sauerland liegt auf einem steilen Felsen eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands: die Burg Altena. Der Wehrbau aus dem 12. Jahrhundert verdankt seine internationale Bekanntheit der ersten ständigen Jugendherberge der Welt, die 1914 hier eingeweiht wurde. Neuerdings bringt ein Erlebnisaufzug die Besucher barrierefrei und in nur 30 Sek. bequem bis auf den Burghof. Das Museum in den ehrwürdigen Mauern nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Region, es erzählt von Rittern und Adeligen, Bauern und Handwerkern. Für Gruppen gibt es spezielle Führungen. Wer möchte, kann den Rundgang zu den Highlights der Ausstellung buchen, erfährt etwas zur Rolle der Frauen in der Geschichte oder wird selbst zum Ritter geschlagen.Es gibt eine günstige Kombikarte, für Aufzug, die Burgmuseen und das deutsche Drahtmuseum.

Busparkplätze
2 Linscheidstraße Nähe Sparkasse; Parkplatz „Langer Kamp"
Service für Busfahrer
Freier Eintritt
Besondere Hinweise
Aktuelle Informationen auf der Seite: www.burg-altena.de
Voranmeldung
Informationen und Buchung während der Öffnungszeiten
Events
jährlich 1. Augustwochenende Mittelalterfest, 1. Advent (Sa/So) Winter-Spektakulum
Gastronomie
Das Burgrestaurant bietet Platz für Gruppen bis zu 80 Personen
Ziele in der Gegend
Luisenhütte Balve-Wocklum, Dechenhöhle,
Biggesee, Sorpesee

Besonders gut geeignet für:Reiseveranstalter, Gruppen und Vereine

Öffnungszeiten: Di - Fr 9.30 - 17 Uhr, Sa/So/Feiertag 11 - 18 Uhr; montags geschlossen außer feiertags

 

Infomaterial
Flyer, Salesguide anfordern unter: 02352/9667034
museen@maerkischer-kreis.de
Werbung