Mercedes-Benz Omnibustage (MOT) in Mannheim

Redaktion (allg.)
Vom 7. bis 11. November fanden dieses Jahr die Mercedes-Omnibustage (MOT) in Mannheim statt, zu der über 6.000 Besucher aus über 20 Ländern kamen. Mittelpunkt der Omnibustage waren unter anderem das komplett auf Euro 6 umgestellte Omnibusprogramm von Mercedes-Benz, das Dienstleistungsprogramm, die gebrauchten Omnibusse und das Mercedes-Benz Symposium. Der Hersteller präsentierte zehn Ausstellungsfahrzeuge: Von Sprinter Minibussen über zwei Citaro-Varianten, den rundum erneuerten Intouro, den Tourismo einschließlich dem neuen kompakten Tourismo K bis zum Reisebus Travego. Daneben konnten die Besucher auch einen Blick in eine Designwerkstatt werfen, sich über das neue Angebot BusStore informieren und es präsentierten sich touristische Anbieter wie die Stadt Mannheim.
 
© busplaner | Thomas Burgert
© busplaner | Thomas Burgert
« Bild zurück
Bild
14 / 14
Bild vor »