Ranking: Die Top-10-Reiseziele Deutschlands

Redaktion (allg.)

Der Europa-Park Rust ist 2015 das beliebteste Reiseziel Deutschlands. Damit tauschte der Freizeitpark die Plätze mit dem Vorjahressieger Schloss Neuschwanstein im Ranking „Die Top-100 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland“, das im August veröffentlicht wurde. Jährlich befragt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) mit Sitz in Frankfurt am Main dazu internationale Touristen aus mehr als 40 Ländern. Sie wählten das UNESCO-Welterbe Kölner Dom erneut auf Platz drei des diesjährigen Rankings.

Auf den folgenden Plätzen positionierten sich weitere bekannte touristische Attraktionen, wie das Schloss und die Altstadt von Heidelberg, das Brandenburger Tor, die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber, der Bodensee mit der Insel Mainau und dem UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau sowie die Berliner Mauer. Neu in den Top-10 sind die Zugspitze und die Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen sowie die „Romantische Straße“.