Mit Avanti in den Iran (Teil 1)

Redaktion (allg.)

Vom 30. April bis 18. Mai war busplaner-Redakteurin Askin Bulut mit Avanti Busreisen unterwegs in den Iran. Los ging die Reise von Freiburg aus über die Schweiz nach Ancona/Italien, von wo aus dann die Gruppe mit der Fähre nach Igoumenitsa/Griechenland übersetzte. Thessaloniki, Istanbul, Ürgüp/Kappadokien, Sivas und Dogubeyazit (Ostanatolien) waren weitere Ziele dieser Busrundreise, bevor es dann in den Iran ging. Im ersten Teil der Bildergalerie sind Eindrücke bis Dogubeyazit zu sehen. Im zweiten Teil, der nächste Woche folgt, geht die Reise dann weiter nach Täbriz, Hamadan und Isfahan.

Einen ausführlichen Bericht zu der Busrundreise mit Avanti lesen Sie in der busplaner-Ausgabe 6-7/2014.