Werbung
Werbung
Werbung

Tipps für die Champagnerstraße

Aus der Aube de Champagne kommt ein Drittel der gesamten Champagnerproduktion von jährlich 66 Millionen Flaschen. | Bild: Champagne Massin
Aus der Aube de Champagne kommt ein Drittel der gesamten Champagnerproduktion von jährlich 66 Millionen Flaschen. | Bild: Champagne Massin
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Weinreisen
Einen deutschsprachigen Führer zur touristischen Champagnerstraße hat das Tourismusamt Aube en Champagne unlängst herausgegeben. Die kostenlose Broschüre präsentiert Champagnerhäuser und -keller der Aube de Champagne, aus der ein Drittel der gesamten Champagnerproduktion von jährlich 66 Millionen Flaschen stammt. Die Firmen werden in Portraits vorgestellt.

Neben Preisangaben für Weinproben, Öffnungszeiten und Kontaktadressen der Winzer und Fremdenverkehrsvereine, kann sich der Leser auch über die Geschichte des Champagners in der Region informieren, ein Lexikon mit Champagner-Vokabeln zu Rate ziehen und Tipps zu Veranstaltungen nachlesen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Tipps für die Champagnerstraße
Seite 30 | Rubrik Touristik
Werbung