Wellness, Berge & Wohlfühlklima

Entspannen, Natur erleben und etwas für die Gesundheit tun – im Gasteinertal kein Problem. Wellnessbegeisterte finden hier moderne Thermen und einen Heilstollen, aber auch Relikte aus der Vergangenheit.

 | Bild: Beautemps
| Bild: Beautemps
Redaktion (allg.)
Reportage

Auf den guten Geschmack der feinen Gesellschaft ist mal wieder Verlass. Die Reichen und Berühmten wählen eigentlich immer ganz besonders schöne Orte aus, um sich von ihren Pflichten zu erholen. Das trifft auch auf das österreichische Bad Gastein zu. Die Kaiser Franz Josef I. und Wilhelm I., Fürst Bismarck, der Schah von Persien und Thomas Mann kamen hierher zur Erholung. Sie schätzten das Thermalwasser, machten morgens ein paar Kniebeugen und entspannten sich ansonsten beim Blick auf die Hohen Tauern. Eben all das, was man heutzutage im Wellnessurlaub macht. Nur hieß das damals Sommerfrische.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wellness, Berge & Wohlfühlklima
Seite 22 bis 23 | Rubrik Touristik
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.