Werbung
Werbung
Werbung

Erstes Unterwasserrestaurant Europas

Erstes Unterwasserrestaurant Europas: Halb unter und über dem Meeresspiegel. | Bild: MIR/Snøhetta
Erstes Unterwasserrestaurant Europas: Halb unter und über dem Meeresspiegel. | Bild: MIR/Snøhetta
Werbung
Werbung
Uta Madler
Norwegen
„Under“ – so heißt das erste Unterwasserrestaurant Europas, das an der Südküste Norwegens bei Kap Lindesnes im Frühjahr 2019 eröffnen soll. Der Name deutet laut Innovation Norway, Hamburg, auf den Entwurf des Gebäudes hin: Halb unter, halb über dem Meeresspiegel soll der Monolith, der aus rohem Beton und Glas besteht, liegen und sich in die felsige Umgebung der Schärenküste einfügen.

Der tiefste Punkt des Restaurants liegt fünf Meter unter Wasser. Ein vier mal elf Meter großes Panoramafenster gibt Restaurantbesuchern freie Sicht auf Fische und andere Meerestiere. Geplant sind Sitzplätze für 80 bis 100 Gäste auf drei Etagen. um

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Erstes Unterwasserrestaurant Europas
Seite 30 | Rubrik Touristik
Werbung