Werbung
Werbung
Werbung

Die große Show in Berlin

Die Fachzeitschrift busplaner hat zum vierten Mal den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis verliehen. Im Rahmen einer feierlichen Prämierungsfeier im Marshall-Haus auf dem Berliner Messegelände am Vorabend der Fachmesse BUS2BUS erhielten die Gewinner in 15 Kategorien die Siegertrophäen.

Bild: André Baschlakow
Bild: André Baschlakow
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
WETTBEWERB

Strahlende Gewinner, festliches Ambiente, Spaß und gute Gespräche: Die Verleihung des Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2019 in Berlin hatte alle Ingredienzien, die ein solcher Abend braucht. Es war „eine kleine Reise durch die Zukunft und Nachhaltigkeit der Busbranche“, wie Verleger Christoph Huss in seinen einleitenden Worten ankündigte. Für die Unternehmen sei es „mehr denn je eine große Herausforderung, die Balance zwischen ökonomischen Wirtschaften“ und wirtschaftlichem Erfolg zu schaffen, um ein „gleichzeitig zukunftsfähiges wie nachhaltiges Produkt auf den Markt zu bringen“.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die große Show in Berlin
Seite 12 bis 15 | Rubrik Titel
Werbung