Werbung
Werbung
Werbung

Futura mit neuer Power

Stärkere Motoren, das neue automatisierte TraXon-Getriebe und optional die EcoLife-Automatik: VDL hat den Antriebsstrang seiner Reisebusbaureihe Futura überarbeitet. Wir testeten seine Performance in der niederländischen Provinz Limburg.

 Bild: Bünnagel
Bild: Bünnagel
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
Test

von Claus Bünnagel

Zugegeben, ein Berg von 137 m Höhe ist nicht unbedingt furchteinflößend – selbst nicht für niederländische Verhältnisse. Doch der Cauberg, in Valkenburg aan de Geul zwischen Maastricht und Aachen gelegen, mit seinen 69 m Höhenunterschied zur Ebene und 5,8 Steigungsprozenten auf 1,2 km ist legendär. Er war Austragungsort von bisher vier Weltmeisterschaften und dient seit einigen Jahren regelmäßig als Ziel des Amstel Gold Race. Zusammen mit der Mauer von Geraardsbergen in Flandern ist er einer der bekanntesten Anstiege der Frühjahrsklassiker.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Abonummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Futura mit neuer Power
Seite 14 bis 19 | Rubrik Titel
Werbung