Werbung
Werbung
Werbung

Gelungener Dreiklang

Fachmesse, bdo-Kongress und Future 
Forum – die zweite Ausgabe der BUS2BUS, die Mitte März auf dem Berliner Messegelände stattfand, zieht 
eine positive Bilanz.

Eröffneten im Kreis der Verantwortlichen die Messe: bdo-Präsident Karl Hülsmann (5.v.l.), Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (Mitte) und bdo-Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard (5.v.r.). Bild: Messe Berlin
Eröffneten im Kreis der Verantwortlichen die Messe: bdo-Präsident Karl Hülsmann (5.v.l.), Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (Mitte) und bdo-Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard (5.v.r.). Bild: Messe Berlin
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
MESSE

Unter dem Motto „Bus meets New Business“ präsentierten 103 Ausstellern aus 13 Ländern ihre Produktinnovationen. 1.700 Teilnehmer aus 34 Ländern 
informierten sich über die Zukunftsthemen der Busbranche. Im Fokus standen dabei Themen wie alternative Antriebe, autonomes Fahren, On-Demand-Mobilität und Beispiele in der Zusammenarbeit mit Start-ups. Die zweite Ausgabe der BUS2BUS kann damit ein Wachstum aller relevanten Kennzahlen vermelden: Die Ausstellungsfläche hat sich mehr als verdoppelt, die Zahl der Aussteller ist um 50 % und die Zahl der Teilnehmer um 25 % gestiegen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gelungener Dreiklang
Seite 16 bis 18 | Rubrik Titel
Werbung