ROSHO/BIOCLIMATIC: Virenschutz für Busse

Claus Bünnagel

Mit Viromaxx hat Rosho zusammen mit Partner Bioclimatic einen hochwirksamen Virenschutz entwickelt. Dieser basiert auf der bipolaren Ionisation und wird bei einer Systemgröße von 25 x 17,5 x 7 cm problemlos an der Fahrzeugdecke montiert. Auf diese Weise lassen sich in Bussen und Bahnen bis zu 99 % der Viren sowie Keime eliminieren und bis zu 20 m3 Raumluft reinigen. Für einen Bus sind je nach Größe zwei bis drei der nahezu wartungsfreien Geräte nötig. Beim bipolaren Ionisationprozess werden Sauerstoffmoleküle in der Luft in positive und negative Ionen aufgespalten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel ROSHO/BIOCLIMATIC: Virenschutz für Busse
Seite 14 | Rubrik Technik