SALZBURG: E-Zukunft mit der Hess lighTram 19DC

Lieferung im September: die erste von 15 Hess lighTram 19DC. Bild: Hess
Lieferung im September: die erste von 15 Hess lighTram 19DC. Bild: Hess
Martina Weyh

Im September soll nach Informationen der österreichischen Kronenzeitung der erste von 15 Hess-Trolleybussen in die Mozartstadt geliefert werden. Darüber hinaus sieht der zwischen dem Bushersteller und der Salzburg AG geschlossene Rahmenvertrag vor, dass bis 2025 27 weitere Fahrzeuge zum vereinbarten Preis von etwas mehr als 1 Mio. Euro pro Bus bestellt werden können. Die Hess lighTram 19DC werden im Oberleitungs- wie auch im Batteriebetrieb unterwegs sein, da es in der Verlängerung einiger Stadtbuslinien keine Oberleitung gibt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel SALZBURG: E-Zukunft mit der Hess lighTram 19DC
Seite 28 | Rubrik Technik