KARSAN: Autonomer Atak Electric geplant

Claus Bünnagel

Der türkische Bushersteller Karsan will gemeinsam mit dem Unternehmen Adastec dem Elektrobus Atak Electric jetzt eine autonom fahrende Variante zu Seite stellen. Die Arbeiten am Prototyp sollen im August dieses Jahres abgeschlossen werden. „Wir haben mit den Arbeiten begonnen, um sicherzustellen, dass Atak Electric über autonome Fahrfähigkeiten der Stufe 4 verfügt, d.h. über ein automatisches Fahrsystem, das alle Anforderungen für ein dynamisches Fahrerlebnis ohne die Hilfe eines Fahrers erfüllt, sagt Karsan-CEO Okan Bas‚.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel KARSAN: Autonomer Atak Electric geplant
Seite 35 | Rubrik Technik