Werbung
Werbung
Werbung

GÜNZBURGER STEIGTECHNIK: Enteisungsanlagen für Busse

Stationäre Enteisungs­anlagen und -gerüste von Günzburger Steig­technik sind einfach aufzubauen und sorgen für gefahr­loses Arbeiten. Bild: Günzburger Steigtechnik
Stationäre Enteisungs­anlagen und -gerüste von Günzburger Steig­technik sind einfach aufzubauen und sorgen für gefahr­loses Arbeiten. Bild: Günzburger Steigtechnik
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Immer wieder drohen im Winter Unfälle, weil sich Eisplatten von Bussen lösen. Mit stationären Enteisungsanlagen und -gerüsten in Modulbauweise sowie mobilen Enteisungsgerüsten hat Günzburger Steigtechnik ein breites Sortiment für mehr Sicherheit auf der Straße im Angebot. Während stationäre Installationen vor allem an Raststätten, Autohöfen oder direkt auf dem Gelände von Busunternehmen zum Einsatz kommen, ist mit den mobilen Gerüsten auch eine komplett ortsunabhängige Enteisung möglich. Die stationären Anlagen und Gerüste können sich Kunden über ein praktisches Modulsystem schnell, unkompliziert und kosteneffizient selbst zusammenstellen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel GÜNZBURGER STEIGTECHNIK: Enteisungsanlagen für Busse
Seite 22 | Rubrik Technik
Werbung