Werbung
Werbung
Werbung

Scharfer Löwe

Noch vor der Busworld Europe hat MAN (Halle 2, Stand 204) die neue Generation seines „Lion’s Coach“ im polnischen Werk Starachowice der Fachpresse präsentiert. busplaner war dabei und gibt schon vor der Publikumspremiere in Kortrijk einen Eindruck vom MAN-Reisebus.

 | Bild: MAN Truck & Bus AG
| Bild: MAN Truck & Bus AG
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt
Reisebus

Der Zeitpunkt hätte für die MAN Truck & Bus AG, München, nicht besser kommen können: Da die am 9. November für alle Klasse II- und -III-Busse in Kraft tretende Umsturzrichtlinie „ECE R66.02“ einen Eingriff in die Fahrzeugstruktur vor allem im Dachbereich nötig macht, haben die Münchener die Gelegenheit genutzt, um den arg in die Jahre gekommenen Reisebus „Lion’s Coach“ einer Frischzellenkur zu unterziehen. Um es vorwegzunehmen: Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Design und Ausstattung passen, Detaillösungen überzeugen, es ergibt sich ein insgesamt stimmiges Bild.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Scharfer Löwe
Seite 42 bis 44 | Rubrik Technik
Logobanner Liste (Views)
Werbung