CONTI: Neuer Winterspezialreifen für Busse

Claus Bünnagel

Der neue Conti Scandinavia Extreme HD3 ist ein Antriebsachsreifen, der u.a. für Reisebusse in Regionen mit extremen Winterbedingungen entwickelt wurde. Er wurde speziell für hügelige, kurvenreiche und mit Schnee bedeckte Straßen konzipiert und besitzt die höchste Anzahl von Lamellen – mehr als 1.000 –, die es in der langjährigen Geschichte der Nfz-Winterreifenentwicklung bei Continental bislang gegeben hat. Er hält übergroßen Lastbedingungen sowie einem erhöhten Drehmoment stand und wird besonders für Fahrzeuge empfohlen, die Schwierigkeiten haben, an Steigungen oder tieferem Schnee höhere Traktion zu gewinnen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel CONTI: Neuer Winterspezialreifen für Busse
Seite 35 | Rubrik Technik-News