MARTIN KFZ-TECHNIK: Unterflurgenerator für Pannenservicemobil

Der Generator für die Strom- und Druckluftversorgung des Pannenservicemobils ist unterflur montiert, was Platz auf der Ladefläche spart. Bild: Martin Kfz-Technik GmbH
Der Generator für die Strom- und Druckluftversorgung des Pannenservicemobils ist unterflur montiert, was Platz auf der Ladefläche spart. Bild: Martin Kfz-Technik GmbH
Claus Bünnagel

Viele Pannenservicefahrzeuge sind nicht optimal für die schnelle Behebung einer Panne ausgelegt: Zwar verfügen sie über die vorgeschriebene Ausstattung, jedoch mangelt es oftmals an nutzbarer Ladefläche, da diese meist von einem zusätzlichen Motor im Laderaum zur Strom- und Drucklufterzeugung belegt ist. Für Reifenmontiermaschinen und das benötigte Werkzeug bleibt dann nur noch wenig Platz übrig. Abhilfe schafft das Pannenservicemobil der Martin Kfz-Technik GmbH: Es besitzt einen Unterflurgenerator anstelle eines zusätzlichen Motors, um die Strom- und Druckluftversorgung zu gewährleisten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel MARTIN KFZ-TECHNIK: Unterflurgenerator für Pannenservicemobil
Seite 35 | Rubrik Technik-News