Werbung
Werbung
Werbung

Kecke Kante

Bei Volvos neuer 9000er-Baureihe sticht beim Spitzenmodell eine kecke Kante besonders hervor. Was steckt hinter der Designphilosophie der Schweden?

Foto: Schreiber/Grafiken: Volvo
Foto: Schreiber/Grafiken: Volvo
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
MESSE

Dan Frykholm, der bei Volvo das Design aller Omnibusse verantwortet, bringt es auf den Punkt: „Gutes Design verbindet Funktion und Form, achtet auf Proportionen und Machbarkeit.“ Die Gestaltung der Form ist eine Hülle, die bei Volvo die Markenwerte wie Qualität, Sicherheit und nicht zuletzt den Umweltaspekt transportieren soll. Da war doch noch etwas? Richtig, die Theaterbestuhlung! Seit Volvo 1994 die Heilbronner Busschmiede Drögmöller übernommen hat, zählt sie zu den Alleinstellungsmerkmalen der Schweden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kecke Kante
Seite 30 bis 31 | Rubrik Technik
Werbung
Werbung