Werbung
Werbung
Werbung

Ein neuer Stern am Daimler-Himmel

Daimler hat bei einer Presseveranstaltung in Mainz Mitte Juli bereits weitere Details zum Mercedes-Benz eCitaro verraten, der auf der IAA erstmals einem größeren Publikum vorgestellt werden soll (Halle 14-15 C02).

 Bild: Claus Bünnagel
Bild: Claus Bünnagel
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
MESSE

Demnach wird die bislang bekannte Batteriekonfiguration eines NMC-Akkus mit einer Kapazität von 243 kWh, die eine systemrelevante Reichweite von rund 110 bis 150 km ermöglicht, ab 2020 durch die nächste NMC-Batteriegeneration mit einer Kapazität von ca. 330 kWh und einer systemrelevanten Tagesreichweite von 200 km abgelöst. Damit können rund 50 % aller Linien in Deutschland abgedeckt werden. Einen zusätzlichen Technologiepfad beschreitet Daimler ebenfalls ab 2020 mit der Feststoffbatterie von Blue Solutions (Bolloré) und einer Batteriekapazität von 400 kWh sowie einer Reichweite von 250 km.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Abonummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ein neuer Stern am Daimler-Himmel
Seite 24 bis 25 | Rubrik Technik
Werbung