Werbung
Werbung
Werbung

Echter Volltreffer!

Mauerblümchendasein ade, willkommen Technologieträger Bus: Alternative Antriebe und florierender Fernbusmarkt sorgen aktuell für einen erfreulichen Imagewandel, wie auch die abgelaufene 
IAA in Hannover zeigte.

Fotos: VDA, Bünnagel, GAZ
Fotos: VDA, Bünnagel, GAZ
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
MESSE

Meist stand der Omnibus in der Vergangenheit im Schatten der übermächtig erscheinenden Fahrzeugsegmente Lkw und Pkw, was die technologische Entwicklungskraft anging. Dieses Bild hat sich in jüngster Zeit deutlich gewandelt. Der Bus ist wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. U.a. die positive Entwicklung des Fernbusmarkts hat bewirkt, sein Image aufzupolieren und seine Bedeutung als Verkehrsträger zu unterstreichen. Hochwertige Reisebusse übernehmen dabei die alltäglichen Städte- und Länderverbindungen und rücken damit Branche wie Fahrzeuge wieder stärker ins allgemeine Bewusstsein.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Echter Volltreffer!
Seite 22 bis 29 | Rubrik Technik
Werbung