Werbung
Werbung
Werbung

Unkompliziert, zuverlässig, kostengünstig

Der Drive-Over-Reader (DOR) bestimmt in nur wenigen Sekunden Reifenprofiltiefe und -druck sowie die Achslast, wenn ein Fahrzeug über die Messplatte fährt. Die Goodyear-Lösung bietet etliche Vorteile gegenüber einem reifenmontierten Sensorsystem.

Goodyear-Verkaufsmanager Heiko Briegel erklärt die Funktionsweise des Goodyear Drive-Over-Reader, bei dem eine Messplatte in nur wenigen Sekunden Profiltiefe, Druck und Achslast des darüber hinwegrollenden Busses bestimmt. Bild: Bünnagel
Goodyear-Verkaufsmanager Heiko Briegel erklärt die Funktionsweise des Goodyear Drive-Over-Reader, bei dem eine Messplatte in nur wenigen Sekunden Profiltiefe, Druck und Achslast des darüber hinwegrollenden Busses bestimmt. Bild: Bünnagel
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
GOODYEAR

Damit sich technische Systeme im Alltag bewähren, gerade im Alltag eines Busbetriebs, müssen sie meist drei Kriterien erfüllen – nämlich unkompliziert, zuverlässig und kostengünstig zu sein. Alle drei kann der Drive-Over-Reader von Goodyear für sich beanspruchen. Bei einem herkömmlichen Reifendruckkontrollsystem (TPMS) muss jeder einzelne Pneu jedes einzelnen Fahrzeugs mit einem Sensor entweder am Ventil oder der Felge ausgerüstet werden – was die Möglichkeit von Stillstandzeiten aufgrund von Sensoraustausch natürlich potenziert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Unkompliziert, zuverlässig, kostengünstig
Seite 32 | Rubrik Technik
Werbung