Claus Bünnagel

ZF CETRAX GEHT IN SERIE

Ab dem dritten Quartal 2020 geht mit dem Zentralantrieb CeTrax das zweite elektrische System von ZF nach der Portalachse AxTrax AVE in Serie. Der Aufbau des Antriebs verfolgt ein „Plug-and-Drive“-Prinzip. Das Aggregat lässt sich dabei relativ problemlos in Fahrzeuge mit konventionellem Antriebsstranglayout installieren. Damit eignet es sich für die Entwicklung von Neufahrzeugen ebenso wie zum Umrüsten bestehender Plattformen.

ERSTER I-SEE-E-BUS AUF LINIE

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kurz notiert
Seite 19 | Rubrik Technik
Logobanner Liste (Views)