Bad Reichenhall – Die älteste bestehende Binnensaline Europas

Allerhand Wissenswertes über die Bedeutung des Weißen Goldes erfahren Besucher in der Alten Saline in Bad Reichenhall. Bild: Alte Saline
Allerhand Wissenswertes über die Bedeutung des Weißen Goldes erfahren Besucher in der Alten Saline in Bad Reichenhall. Bild: Alte Saline
Martina Weyh
Weißes Gold
Die denkmalgeschützte Alte Saline in der Alpenstadt Bad Reichenhall ist die älteste bestehende Binnensaline Europas und lockt als Ausflugsziel allemal, nicht zuletzt mit attraktiven kombinierten Gruppenangeboten. 1837 unter König Ludwig I. von Bayern im neoromanischen Stil erbaut, bildet das Hauptbrunnhaus den Mittelpunkt des eindrucksvollen Backsteingebäudes, in dem sich die riesigen, 13 Meter hohen Wasserräder immer noch ununterbrochen drehen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bad Reichenhall – Die älteste bestehende Binnensaline Europas
Seite 4 | Rubrik Sonderheft Touristik