Neues RuhrTour-Programm 2020 erschienen

Das „Geleucht“ auf Halde Rheinpreußen ein beliebtes Ausflugsziel in der Metropole Ruhr. Bild: RTG/Dennis Stratmann
Das „Geleucht“ auf Halde Rheinpreußen ein beliebtes Ausflugsziel in der Metropole Ruhr. Bild: RTG/Dennis Stratmann
Martina Weyh
Unterwegs im Ruhrgebiet
Die Ruhr Tourismus GmbH hat auch in diesem Jahr wieder vielfältige Fahrten in der Metropole Ruhr im Angebot. Die „Schönheiten“ der ehemaligen Bergbauregion über Nordrhein-Westfalen hinaus bekannter zu machen und ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sind die erklärten langfristigen Ziel der Ruhr Tourismus GmbH (RTG).

Das Programm ist auch in diesem Jahr für Gruppen wieder gewohnt abwechslungsreich und vielfältig.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neues RuhrTour-Programm 2020 erschienen
Seite 4 | Rubrik Sonderheft Touristik