Mystisches Eggental

Das Eggental bei Bozen gehört sicherlich zu den schönsten Abschnitten der Dolomiten. Aktivgruppen und Wellnessfreunde kommen hier bei jedem Wetter auf ihre Kosten.

Geheimnisvoll lugen die Spitzen der Rosengartengruppe aus Wolken und Nebel. Bild: Bünnagel
Geheimnisvoll lugen die Spitzen der Rosengartengruppe aus Wolken und Nebel. Bild: Bünnagel
Claus Bünnagel
SÜDTIROL

Das Eggental in Südtirol gilt als einer der sonnenverwöhntesten Flecken in Europa. Angeblich soll es bis zu 300 Sonnentage im Jahr geben. Nun, da haben wir anscheinend einige der wenigen Tage mit bescheidenem Wetter abgepasst, so kann’s gehen. Planbar ist eben nicht alles im Leben, die Corona-Krise demonstriert uns dies im Moment eindrücklich. So kämpfen wir uns im Nebel und teilweise leichtem Regen, sogar Schneefall den Berg hinauf auf einer der schönsten Wanderungen, die die Region zu bieten hat.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mystisches Eggental
Seite 24 bis 26 | Rubrik Sonderheft Touristik