Weltreisen und Weltgeschichte

Sie suchen spannende Ziele für naturnahe Gruppenreiseerlebnisse? Dann haben wir da drei Tipps für Sie in Berlin und im Alb-Donau-Kreis.

Mit Berlins einziger Seilbahn schwebt man hoch über den Gärten der Welt. Bild: Ole Bader
Mit Berlins einziger Seilbahn schwebt man hoch über den Gärten der Welt. Bild: Ole Bader
Claus Bünnagel
NATURNAHE ERLEBNISRÄUME

In den Gärten der Welt in Berlin kann man an nur einem Tag auf Weltreise gehen: Exotische Blumen und Pflanzen aus der Seilbahn oder der Nähe bewundern, Gartenkunst erleben, fremde Kulturen entdecken oder Veranstaltungen und Musik unter freiem Himmel genießen. Seit 35 Jahren entwickelt sich der abwechslungsreiche Park im Osten der Hauptstadt stetig weiter. Für die Internationale Gartenausstellung 2017 (IGA) wurde er umfangreich erweitert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Weltreisen und Weltgeschichte
Seite 26 bis 29 | Rubrik Sonderheft Touristik
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.