Historisches Museum Verden – Ausflug in ferne Zeiten

Wann Könige und Kaiser die Stadt Verden regierten, oder warum sie mal schwedisch, mal französisch, mal dänisch, mal englisch war, erfahren Besucher bei ihrer „Reise“ durch die über 1.200-jährige Verdener Stadtgeschichte. Bild: Domherrenherrenhaus
Wann Könige und Kaiser die Stadt Verden regierten, oder warum sie mal schwedisch, mal französisch, mal dänisch, mal englisch war, erfahren Besucher bei ihrer „Reise“ durch die über 1.200-jährige Verdener Stadtgeschichte. Bild: Domherrenherrenhaus
Martina Weyh

Domherrenhaus Im historischen Ambiente einer mittelalterlichen Hofanlage aus dem Jahr 1708, dem sogenannten Domherrenhaus, hat das Historische Museum Verden sein Domizil. Auf rund 900 m² Ausstellungsfläche werden kulturgeschichtliche Artefakte der Verdener Stadtgeschichte und der umgebenden Region präsentiert.

Beginnend bei der Vor- und Frühgeschichte über die Wohn- und Alltagskultur des 18. und 19. Jahrhunderts, bis hin zum traditionsreichen Handwerk der über 27 Zünfte, die einst ihr städtisches Privileg in Verden genossen, erfährt der geschichtsinteressierte Besucher alle relevanten Fakten über Stadt und Region.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Historisches Museum Verden – Ausflug in ferne Zeiten
Seite 6 | Rubrik Sonderheft Touristik
Logobanner Liste (Views)