Ein Musical für Köln

Es ist das erste echte Köln-Musical – darauf haben viele Fans gewartet. „Himmel und Kölle“ könnte als Zuschauermagnet aber auch für die Bustouristik äußerst interessant sein. Und das nächste Musical steht ab Herbst 2022 schon in den Startlöchern und bringt Erotik, Boheme und ein echtes Tanzspektakel in die Domstadt.

Ein echtes kölsches Spektakel verspricht das neue Musical „Himmel und Kölle“. Bild: Thomas Brill
Ein echtes kölsches Spektakel verspricht das neue Musical „Himmel und Kölle“. Bild: Thomas Brill
Claus Bünnagel
KULTUR

Von der frommen Provinz in die sündige Großstadt: Der Kulturschock trifft den naiven Jung-Pfarrer Elmar direkt bei seiner Ankunft auf der Domplatte mit voller Wucht. Bereits am nächsten Morgen soll er die erste Predigt in seiner neuen Gemeinde halten. Doch statt der richtigen Worte findet er einen feierwütigen Junggesellinnenabschied, der dringend seine Hilfe braucht. Nach einer wilden Nacht muss Elmar feststellen: Gegen einen Samstagabend am Brüsseler Platz waren Sodom und Gomorrha eine Oase der Ruhe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ein Musical für Köln
Seite 32 | Rubrik Sonderheft Touristik