Werbung
Werbung
Werbung

Schwebend über`s Rheintal

Werbung
Werbung
Martina Weyh
Koblenzer Seilbahn
Seit der Bundesgartenschau 2011 (BUGA) gehört die Seilbahn in Koblenz fest zum Stadtbild. Errichtet um das hohe Besucheraufkommen während der Veranstaltung über den Rhein zu bewältigen, hat sie sich als Touristenattraktion etabliert. Die Seilbahn Koblenz gilt als „best practice“-Beispiel für die Integration einer Seilbahn in das moderne Stadtbild. Ohne ein massives Bauwerk wie eine Brücke errichten zu müssen, kann der Rhein mit seiner Breite von 287 Metern mühelos überwunden werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schwebend über`s Rheintal
Seite 7 | Rubrik Sonderheft Touristik
Werbung