Werbung
Werbung
Werbung

„Chocolate Nation“ – Neues Schokoladenmuseum in Antwerpen

Antwerpens neue Attraktion - das Schokoladenmuseum "Chocolate Nation", öffnet seine Tore. Bild: Yasmina Besseghir / yazzy Photography
Antwerpens neue Attraktion - das Schokoladenmuseum "Chocolate Nation", öffnet seine Tore. Bild: Yasmina Besseghir / yazzy Photography
Werbung
Werbung
Martina Weyh
Genussmuseum
Ab Mitte Februar öffnet das Museum „Chocolate Nation“, das nach eigenen Aussagen „das größte belgische Schokoladenerlebnis der Welt“ sein will, seine Türen. Auf mehr als 4.000 Quadratmetern können interessierte Besucher auf einer multisensorischen Reise in die Geschichte der belgischen Schokolade eintauchen und deren Vielfalt in den dortigen Werkstätten und angebotenen Workshops schmecken.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Chocolate Nation“ – Neues Schokoladenmuseum in Antwerpen
Seite 6 | Rubrik Sonderheft Touristik
Werbung