Ein „Neuer Tag“ für Holiday on Ice

Mit der neuen Produktion „A new Day“ ist Holiday on Ice seit Mitte November auf Tour. Wir waren bei der Vorstellung der Show in der Kölnarena dabei.

Schwungvoll: das 2. Hauptläuferpaar Alina Ustimkina und Alexey Rogonov. Bild: Bünnagel
Schwungvoll: das 2. Hauptläuferpaar Alina Ustimkina und Alexey Rogonov. Bild: Bünnagel
Claus Bünnagel
EISSHOWS

Auch Holiday on Ice wurde wie alle Großveranstaltungen weltweit von der Corona-Pandemie eiskalt erwischt und musste eine 15-monatige Pause einlegen. Nun kommt die legendäre Eistanzshow zurück mit einem Programm, dessen Titel nicht bezeichnender sein könnte: „A new Day“. Die Show feiert Neugeburt unter dem strahlenden, fast ironisch anmutenden Corona-Kranz der Sonne – so jedenfalls könnte das prägende Hintergrundbild gedeutet werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ein „Neuer Tag“ für Holiday on Ice
Seite 30 bis 31 | Rubrik Sonderheft Touristik
Premium