Werbung
Werbung
Werbung

Schweizer Traumtour

Einmal im Leben muss man sie eigentlich gemacht haben: die Fahrt mit dem Glacier Express zwischen Zermatt und St. Moritz. Wir erweiterten das unvergessliche herbstliche Bergerlebnis bei dreitägigem Traumwetter und machten einen Abstecher zum Berghaus Diavolezza oberhalb der Berninastrecke und zum Gornergrat bei Zermatt.

Ein Traum: Vom Ortausgang von Zermatt aus hatten wir in der Nacht einen gigantischen Blick auf das sternenumwobene Matterhorn.
Ein Traum: Vom Ortausgang von Zermatt aus hatten wir in der Nacht einen gigantischen Blick auf das sternenumwobene Matterhorn.
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
BERGBAHNEN

Wir, das war eine gut 20-köpfige Expedientengruppe des Gruppenreiseanbieter STC Switzerland Travel Center GmbH auf Infotour, journalistisch begleitet vom busplaner. Nach Start in Zürich ging es an den pittoresken Ufern von Zürichsee und Walensee nach Graubünden. Nach Umstieg in Landquart befuhren wir eine wahrlich historische Strecke, nämlich die 1889 eröffnete erste Verbindung der Rhätischen Bahn durchs Prättigau nach Klosters.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schweizer Traumtour
Seite 16 bis 18 | Rubrik Sonderheft Touristik
Logobanner Liste (Views)
Werbung