Runder Geburtstag: Nationalpark Bayerischer Wald wird 50

Eine Naturschönheit die es im Nationalpark ­Bayerischer Wald zu ­entdecken gilt – der malerisch gelegene Rachelsee. Bild: Rainer Simonis/NPBW
Eine Naturschönheit die es im Nationalpark ­Bayerischer Wald zu ­entdecken gilt – der malerisch gelegene Rachelsee. Bild: Rainer Simonis/NPBW
Martina Weyh
50-jähriges Jubiläum
Im kommenden Jahr rundet sich die Gründung von Deutschlands ältestem Nationalpark, der nach dem Vorbild des Yellowstone Nationalpark in den USA 1970 eröffnet wurde. Der Nationalpark Bayerischer Wald erstreckt sich entlang der bayerisch-tschechischen Grenze zwischen Bayerisch Eisenstein im Landkreis Regen und Mauth im Landkreis Freyung-Grafenau auf einer Fläche von mehr als 
24.000 Hektar.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Runder Geburtstag: Nationalpark Bayerischer Wald wird 50
Seite 4 | Rubrik Sonderheft Touristik