KOOPERATION: Daimler Buses und IVU tun sich zusammen

Neue Partner: v.l. Matthias Rust (IVU), Till Oberwörder, Mirko Sgodda (beide Daimler Buses) und Martin Müller-Elschner (IVU) Bild: Daimler Truck AG
Neue Partner: v.l. Matthias Rust (IVU), Till Oberwörder, Mirko Sgodda (beide Daimler Buses) und Martin Müller-Elschner (IVU) Bild: Daimler Truck AG
Martina Weyh

Daimler Buses und IVU Traffic Technologies haben einen umfassenden Rahmenvertrag abgeschlossen. Ab sofort lassen sich die vollelektrischen Mercedes-Benz eCitaro inklusive der maßgeschneiderten Softwarelösung IVU.suite aus einer Hand bestellen. Dadurch können Verkehrsunternehmen die Stromer von Beginn an auf der Strecke überwachen, laden und wieder in den Einsatz schicken. Das Komplettsystem berücksichtigt dabei stets alle relevanten Daten der Elektrobusse wie das Alter der Batterien, verfügbare Gesamtleistungen, einsatzbereite Ladesäulen und Energiekosten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel KOOPERATION: Daimler Buses und IVU tun sich zusammen
Seite 39 | Rubrik ÖPNV
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.