HAMBURG: Immer mit dem günstigsten Ticket unterwegs

Martina Weyh

„HVV any“ heißt das neue Angebot, das ab Frühjahr 2022 in der App „HVV switch“ des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) zur Verfügung steht. Es richtet sich vor allem an Gelegenheitsfahrer, denen der Zugang zum öffentlichen Nahverkehr erleichtert werden soll. Für die Entwicklung und Umsetzung des neuen Projekts zeichnet die Hamburger Hochbahn verantwortlich. Beim Einstieg checken die Fahrgäste mit der App auf dem Smartphone ein. Umstiege und das Auschecken erfolgen automatisch. Am Ende des Tags wird aus der Kombination aller Fahrten die jeweils günstigste Fahrkarte errechnet. Ticketarten und Tarifzonen im Kopf zu haben, ist damit Vergangenheit.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel HAMBURG: Immer mit dem günstigsten Ticket unterwegs
Seite 35 | Rubrik ÖPNV