Werbung
Werbung
Werbung
Großbestellung: 40 VDL-Citea-Elektrobusse gehen nach Oslo. | Bild: VDL Bus & Coach
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Das norwegische Unternehmen Unibuss AS hat 40 Elektrobusse bei VDL geordert. Dabei geht es um 30 Citea SLFA-180 Electric und 10 Citea SLF-120 Electric, die in und um Oslo fahren werden. Ende 2018 sollen die ersten an Unibuss geliefert werden, wobei sie im Frühjahr 2019 nach Plan den Betrieb aufnehmen. Die 30 Gelenkzüge mit 169-kWh-Batteriepaket sollen auf den Linie 20, 21, 28, 34, 37 und 54 in der Innenstadt fahren. Die zehn Solos sind mit einem kleineren 127-kWh-Batteriepaket ausgestattet und werden auf Linie 74 zwischen Mortensrud und Vika pendeln.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel VDL: Unibuss ordert 40 E-Busse
Seite 31 | Rubrik ÖPNV
Werbung