Werbung
Werbung
Werbung
2016 hatte der Verkehrsbetrieb EMT aus Madrid bereits die ersten 82 Stadtbusse des damals neu vorgestellten Citaro NGT bestellt. Im Folgejahr orderte das Unternehmen weitere 314 Omnibusse. Zusammen mit dem aktuellen Auftrag werden ab dem Jahr 2020 insgesamt 672 umweltfreundliche Citaro NGT in Madrid fahren. Foto: Daimler AG
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Der Madrider Verkehrsbetrieb EMT hat weitere 276 Mercedes-Benz Citaro NGT bestellt. Bis 2020 werden somit insgesamt 672 Busse dieses CNG-Modells auf den Straßen der spanischen Hauptstadt unterwegs sein. Nach Informationen von Daimler handelt es sich bei den jetzt bestellten Einheiten um zweitürige Solofahrzeuge mit einer Länge von 12 m. Angetrieben werden sie vom Gasmotor OM936G. Optisch heben sie sich bestellten Citaro NGT durch ein geschlossenes Heck ab, die gewohnte große Heckscheibe entfällt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel MADRID: 276 Citaro NGT bestellt
Seite 34 | Rubrik ÖPNV
Werbung