Werbung
Werbung
Werbung

IVECO BUS: Brüssel ordert 141 Urbanway-Hybridgelenkbusse

141 hybrid-elektrische Urbanway-Gelenkbusse liefert Iveco Bus bis Ende 2019 nach Brüssel. Bild:  CNH Industrial
141 hybrid-elektrische Urbanway-Gelenkbusse liefert Iveco Bus bis Ende 2019 nach Brüssel. Bild: CNH Industrial
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Ab Mai 2019 liefert Iveco Bus 141 hybrid-elektrische Urbanway-Gelenkbusse an das belgische ÖPNV-Unternehmen Stib-Mivb. Die 18-m-Fahrzeuge bieten eine Kapazität von bis zu 103 Personen, was laut den Belgiern für die endgültige Entscheidung ausschlaggebend war. Für eine möglichst saubere Mobilitätslösung sind im Urbanway ein elektrisches Antriebssystem mit einem Euro-6-Motor sowie Batterien kombiniert. Die „Arrive & Go“-Funktion ermöglicht den Betrieb in 100 % elektrischem Modus an den Haltestellen, Bushaltestellen und Ampeln. Der Kraftstoffverbrauch pro Bus wird laut Iveco um 30 % reduziert. Dies entspricht einer CO2-Einsparung von 35 t pro Jahr.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel IVECO BUS: Brüssel ordert 141 Urbanway-Hybridgelenkbusse
Seite 32 | Rubrik ÖPNV
Werbung