Werbung
Werbung
Werbung

Mobilitätsbranche im Wandel

Bei einem Media Preview haben die Macher der BUS2BUS wichtige Eckpunkte des Branchentreffs benannt und das Potenzial der Veranstaltung für die Entwicklung neuer Mobilitätsformen im Busgewerbe aufgezeigt.

BUS2BUS 2019- Media Preview 2018 -Björn Fedder, Chief of Staff to CEO at Wunder Mobility; Kerstin Kube-Erkens, Senior Produktmanagerin, Messe Berlin; Christiane Leonard, Hauptgeschäftsführerin, Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer; Pascal Blum, Gründer, unu; Johanna Schelle, MotionTag, Communications & Business Development (v.l.n.r.) Bild: Messe Berlin / Volkmar Otto
BUS2BUS 2019- Media Preview 2018 -Björn Fedder, Chief of Staff to CEO at Wunder Mobility; Kerstin Kube-Erkens, Senior Produktmanagerin, Messe Berlin; Christiane Leonard, Hauptgeschäftsführerin, Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer; Pascal Blum, Gründer, unu; Johanna Schelle, MotionTag, Communications & Business Development (v.l.n.r.) Bild: Messe Berlin / Volkmar Otto
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
MESSE

Was haben Elektroroller mit der Busbranche zu tun und wie passt ein Kongress für Busunternehmer mit einem Future Forum zusammen? Als zukunftsorientierte Businessplattform fördert die BUS2BUS intensiv die Diskussion neuer Businessansätze. Bei der Veranstaltung geht es darum, die Player mit der im Wandel befindlichen Mobilitätsbranche zu vernetzen und Chancen zu ergreifen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mobilitätsbranche im Wandel
Seite 32 bis 33 | Rubrik ÖPNV
Werbung