Werbung
Werbung
Werbung

Innovationsplattform auf der IAA

Direktor Dirk Evenson hält Diskussionsplattformen wie die New Mobility World auf der IAA im Herbst für ein zentrales Element des bevorstehenden Mobilitätswandels. | Bild: New Mobility World/Marcus Höhn
Direktor Dirk Evenson hält Diskussionsplattformen wie die New Mobility World auf der IAA im Herbst für ein zentrales Element des bevorstehenden Mobilitätswandels. | Bild: New Mobility World/Marcus Höhn
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Die New Mobility World (NMW 18) vernetzt im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge vom 20. bis 27. September branchenübergreifend Pioniere, Entscheider und Gestalter aus der Mobilitätswelt. Kernthemen sind u.a. Automatisierung, Vernetzung, nachhaltige Antriebe und neue Mobilitätslösungen. Die NMW knüpft mit diesem Format an die Premiere auf der IAA Pkw 2017 mit über 250 beteiligten Unternehmen und Organisation an. Bis 22. April können sich Experten als Redner bewerben. Unternehmen und Experten haben die Chance, sich in den drei Formaten Expo, Forum und Live zu beteiligen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Innovationsplattform auf der IAA
Seite 28 | Rubrik ÖPNV
Werbung
Werbung