Werbung
Werbung
Werbung
Bild: WBO
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Im Rahmen der Jahrestagung des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) wurden Fahrer geehrt, die mit ihrem Bus mindestens fünf Jahre unfallfrei geblieben sind. „Sicher und unfallfrei“ lautete nicht nur das Motto der WBO-Veranstaltung in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle, sondern es zierte als Überschrift auch die Urkunden für fünf, zehn, fünfzehn und zwanzig Jahre unfallfreies Fahren. 153 Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Baden-Württemberg wurden dieses Jahr mit der begehrten Auszeichnung geehrt. Ein Fokus der Veranstaltung lag zudem auf der Ehrung der weiblichen Fahrkräfte.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel WBO: Ehrungen am 29. Fahrertag
Seite 43 | Rubrik Mobilität
Werbung